Gleichgewicht

… wäre als Titel auch in Frage gekommen, schien mir aber nicht griffig genug. Außerdem könnte das, auch ein Lehrbuch für Physiotherapeut(inn)en oder Gymnastiker-Lehrer/innen, sein.

Deshalb – und natürlich aus einer Fülle, weiterer, geheimer Gründe – habe ich mich für einen Titel entschieden, der das Thema beinhaltet (Gleichgewicht), aber zugleich umfassender ist und, wenn man den Prozess im Ganzen betrachtet, elementar in der gesamten Menschheitsgeschichte war.

Zum Punkt? Komme ich ja gleich. 😉 Joe’s nächstes Abenteuer wird den klangvollen und sinnstiftenden Titel: „Äquinoktium“ tragen. Ehe ihr jetzt hektisch Google öffnete und ich aus dem Text komme: Ja ihr erinnert euch richtig, das ist die Tag-und-Nacht-Gleiche: Licht und Schatten in der Welt sind in Balance.

Diesen Titel wird man auf folgendem Cover finden:

Tatsächlich gibt es dazu auch schon den passenden Entwurf, auf den ich recht stolz bin 🙂 (Bild ist bereits gekauft und lizensiert, es gibt kein Zurück mehr.) Ich informiere im weiteren Verlauf.

Ja, das ist ein ganz anders Design, als bei „Der Älteste“. Die Geschichte wird eine andere sein; und jedes Mal die Spirale in einer anderen Farbe, ist auch ermüdend. Als Bonbon, werdet ihr endlich erfahren, wer Beth ist.

Bei Amazon ist der Titel bereits hinterlegt und als Teil einer Serie „Grenzlandgeschichten“ eingebunden. Er ist noch nicht öffentlich geschaltet. Ich rechne mit der Veröffentlichung Mitte bis Ende November. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Jetzt ist der Moment den Champagner und die Chips zu öffnen, während ihr Luftschlangen pustet und Konfetti werft. 🙂

Für Fragen, erste Anmerkungen bin ich natürlich dankbar. Ebenso, wie für die ein oder andere Weiterleitung, im Sinn von Crowd-Marketing.

Ich wünsche einen schönen Abend

PGF

3 Kommentare zu „Gleichgewicht

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.