Ayahuasca und was danach kommt

Es drängt mich und ein Lebenszeichen mag nicht schaden. Das Toben ist leider nicht vorbei und wird wohl nicht mehr vorbei gehen. Die Dinge sind im Fluss und wie so oft in meinem Leben, ist das Schreiben mein Ufer, an das ich mich zuweilen rette, um auszuruhen und zu mir zu finden.

Ich habe vor längerer Zeit einen neuen Blog gestartet (und auf privat gestellt) auf den ich euch verweisen möchte. Ursprünglich hatte ich geplant, ihn im Hintergrund vollständig aufzubauen und dann den Vorhang beiseite zu ziehen, um unter tosendem Applaus den Nachfolger von literaturfrey zu präsentieren. Aber mit großer Inszenierung gehen die Dinge kaputt, das Schöne startet klein und unmerklich und wächst mit der Zuneigung und Aufmerksamkeit die es erhält.

So, hoffe ich, wird es auch mit dem „Zeilenportal“ werden. Ich wäre sehr froh, wenn ich Rückmeldung erhalte, ob mein aktuelles Design passt. Einige Seiten sollten noch nicht öffentlich sein, andere schon, und auch das Liken und kommentieren, benötigt einen Praxistest. Ich stelle das „Zeilenportal“ in einer Art Beta-Test online. Wer es besucht, wird unfreiwillig Beta-Tester.

Warum „Ayahuasca und was danach kommt“?
Nun, ich habe „litaraturfrey“ mit einer Geschichte beendet und beginne das „Zeilenportal“ mit einer neuen (Episoden-)Geschichte. Viel mehr, als einen Beitrag pro Woche wird es erstmal nicht werden.
Es ist ein Test für mich, für den Blog, für Zeit und Kraft die ich aufwende. Der neue Blog hat mit dem neuen Skript nichts zu tun. Dafür kommt zu späterer Zeit eine eigene Seite. Auch hier gibt es eine Idee, die sich bewähren muss oder verworfen wird.

Also dieser Beitrag reaktiviert nicht literaturfrey, sondern leitet über zum „Zeilenportal“, welches hier: https://zeilenportal.com/ zu finden ist.
Auf den Blog zum neuen Skript folgt, hier wie dort, zum späteren Zeitpunkt ein Hinweis.

Ich bin gespannt 😉

10/19 PGF

20 Kommentare zu “Ayahuasca und was danach kommt

    • Danke 🙂 und Danke für den Hinweis. Ich lese die DSGVO so, dass auch meine Daten geschützt sein dürfen und auf Anfrage sind die ja erhältlich … 😉 würde aber ein Thema, wenn auch andere hier veröffentlichen, aber bis dahin 🧘‍♂️

  1. Und unlängst fragte ich mich noch so: „Sag mal, was macht der eigentlich?“, fragte ich mich. Jetzt weiß ich es! 🙂

    Das Design – nur, um die o. g. Frage zu beantworten – finde ich persönlich sehr angenehm.

    Inwiefern das Zeilenportal dann inhaltlich durchstartet, wird man sehen. Ich wünsche dafür jedenfalls viel Erfolg.

    • Dann ist das doch ein beidseits erfreuliches Wiedersehen 🙂
      und ich danke schon mal für diese erste Rückmeldung.
      Um der Realität den Pathos zu nehmen, sag ichs mal so: ich bin, wie die vergessene Socke in der Waschmaschine, die noch nicht ganz durch den nächsten Schleudergang ist … so bleibt alles gerade spannend.

  2. lieber peter, auch ich fragte mich kürzlich – was er wohl so macht? 🙂
    schön von dir zu lesen – ich wünsche dir viel spaß und erfolg mit dem zeilenportal, bin gespannt. glg, diana

Schreibe eine Antwort zu castorpblog Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.