#87 Die Sprache der Liebe

Blicke und Träume, das ist die Sprache der Verliebten.
Am Tag suchen sich Augen, in den Nächten suchen sich die Gedanken.
Sonne und Mond sehen sinnend dem zu, weil niemand, wie sie, um gemeisames Schicksal und einsame Bahn weiß.
Und nur der Kuss, kann alle Worte ersetzen.

07/19 PGF

6 Kommentare zu “#87 Die Sprache der Liebe

  1. wunderschön!
    aber manchmal, selten zugegebenermaßen, ist es auch umgekehrt, da müssen worte alles andere ersetzen. 🙂 wobei sie tatsächlich nur ein ersatz sind.
    sind zwei körperlich beisammen, bedarf es keiner worte.
    herzchen im auge, ja 🙂

Schreibe eine Antwort zu versspielerin Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.