#66 Recherche die 2.

Zwischenzeitlich habe ich mich zwar schon um Informationen für andere Kapitel gekümmert, aber da ich es ja niemand zu leicht machen will, überspringe ich das und verweise auf folgende Recherche, der letzten Tage:
Herauszufinden war: Welche Möglichkeiten gibt es, um von Lettland, ich hätte an Riga gedacht, aber das Land ist groß … nach Dänemark zu kommen?
Da ein Verletzter – oder war es eine Frau? – unter den Reisenden ist, würde ich nicht an einen Flug denken.
Dafür ist mir eine Lösung schließlich eingefallen.
Allerdings nicht ohne vorherige ärztliche Untersuchung.
Bei der Gelegenheit: Kennt jemand in der Nähe von Riga einen Unfallchirurgen, der sich gut mit Schusswunden auskennt?
Glatter Durchschuss, vermutlich nur Wundverband und Antibiose …
Was man alles so recherchiert.
Trotzdem bleiben Fragen:
Warum aber Lettland?
Und dann Dänemark?
Was hat die Bundeswehr da oben zu tun?
Und, wie war das mit dem osmanischen Reich?
Fragen über Fragen …

😉 PGF

2 Kommentare zu “#66 Recherche die 2.

  1. Also Google Maps schickt einen gerne mal mit dem Kajak oder Jetski über den Pazifik (Route China-Japan) vlt. funktioniert das auch von Lettland nach Dänemark 😉 Schiff sollte jeden falls funktionieren. Seit wann ist Lettland ein großes Land? Schaue kch mir die Weltkarte so an is Deutschland doch gute 5 Mal größer . Ps: Falls du in die Prämisse, das Osmanische Reich mit eingebaut bekommst ziehe ich meinen imaginären Hut vor dir!

    • Da es sich um einen Unterschenkeldurchschuss handelt, sind die Jetski draußen, aber Kajak … 😎 … „großes Land“ ist als dramatische Überhöhung zu verstehen 😯 … ich ziehe in Betracht einen entfernter Vetter der 12. Generation eines Heerführers des osmanischen Reichs mit einem Kajak der Bundeswehr über die Ostsee paddeln zu lassen … 👨‍💻

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.