#43 Der Wind im Gras

Es gibt auch dieses leise Lieben,
das flüstert, wie Wind im Gras,

das wärmt, wie morgendliche Sonnenstrahlen

und duftet, wie der Frühling im Mai,

das im Blick liegt
und im Klang der Worte … –

weich und mächtig,
wie wandernde Wolken vor tiefem Blau.

05/19 PGF

5 Kommentare zu “#43 Der Wind im Gras

Schreibe eine Antwort zu versspielerin Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.