Im Mai

Ihre Unfähigkeit Entwicklungen abzusehen, zieht sich, wie ein roter Faden, durch die gesamte Regierungszeit der Kanzlerin, ich habe dies, dass ein oder andere Mal erwähnt. Ihr neuester Clou, zeigt sich im Verhältnis zu Saudi-Arabien:
Im Mai:

Das Bild stammt aus diesem Beitrag, der auch, als Quelle dient: https://www.welt.de/wirtschaft/article176822700/Handel-Merkel-macht-Streit-mit-Saudi-Arabien-zur-Chefsache.html

Nun hat die Ermordung des saudischen Journalisten Khashoggi

s. hier: https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/internationale-politik/id_84644488/jamal-khashoggi-ist-tot-saudi-arabien-bestaetigt-tod-des-journalisten.html

die wirtschaftliche Kooperation mit einem ohnehin fragwürdigen Partner endgültig ad absurdum geführt.

Früher hätte man gesagt: „Spiel nicht mit den Schmuddelkindern“. Aber wo so viel Geld ist, wo man so viele Waffen verkaufen kann, da entfällt die Charakterprüfung, wenn die Wirtschaftsdelegation das Vertragswerk abgesegnet hat.

Jetzt stehen wir, als Land erneut vor dem Problem, getroffene Absprachen infrage stellen zu müssen:

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_84647882/fall-khashoggi-maas-will-ruestungsexporte-nach-saudi-arabien-einstellen.html

In der „realpolitischen Welt“ stört sich daran niemand mehr.
Wenn man aber, in irgendeiner Funktion Kindern, Jugendlichen, Menschen eine Ethik vermitteln möchte, ist dies die Blossstellung jeglicher Werte.

Die Erklärung, wo das Glaubwürdigkeitsproblem der Politik liegt, ist einfach: In ihrer Habgier!

10/18 PGF

5 Kommentare zu “Im Mai

  1. „Die Erklärung, wo das Glaubwürdigkeitsproblem der Politik liegt, ist einfach: In ihrer Habgier!“
    Dieser Satz trifft leider auch auf ein paar andere in der Weltpolitik zu und es ist weder Einsicht noch Umkehr in Sicht …

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.