Schlechter Titel

Der Titel, den ich, bei meinem Countdown-Widget für heute gewählt habe „Vorstellung nächstes Skript“ war eigentlich vollkommen unzutreffend, denn, wie sollte ich heute ein Skript vorstellen, welches ich am Samstag begonnen habe. Wenn ich ehrlich bin, gibt es noch nichts vorzustellen und nichts vorzuweisen, außer einer Idee, mit etwas Text außenrum. Ideen, in diesem Stadium wirken manchmal peinlich, wie falsch gewählte Kleidungsstücke.
Also der korrekte Titel wäre gewesen:
Start nächstes Skript!
Und ich hätte ergänzen können:
Ein Roman. Wenn es klappt, spannende Unterhaltung.

Somit beginnt heute, noch ein bisschen mehr Blog-Abstinenz. Arbeit und Manuskript und Bloggen und Leben, das geht nicht immer Hand in Hand. Allerdings – und das ist wichtig – liegt es nicht nur an der Zeit und Kraft, weshalb mir für Beiträge der Sinn fehlt.
Ich werde kreativ, wenn ich über das plaudern kann, was mich gerade beschäftigt. Und über die Arbeitswelt, die mich gerade sehr beschäftigt (und nicht nur negativ) kann ich nicht so frei erzählen, wie ich es brauche, um es gut zu machen. Ich muss mich verschlossen halten, wie es einer vernünftigen Verschwiegenheit entspricht.

Also imaginiert mich an einem Schreibtisch, in einem Berg von Recherche-Literatur, von unterschiedlichen Geheimdiensten verfolgt, die mir Dienstgeheimnisse entreißen wollen, ich aber jede Nacht in einem anderen Hotelzimmer, bin einfach nicht zu schnappen.
Ich sitze in Bars, trinke alkoholfreien Whiskey und denke, ans Bloggen, früher, wie an eine verflossene Geliebte, von der das Schicksal mich getrennt hat …

Also so in etwa 😉

10/18 PGF

10 Kommentare zu “Schlechter Titel

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.