Es ist ja anscheinend schon wieder so weit

So weit ich höre, beginnen die ersten Geschäfte ihre Regale für Weihnachtsmänner, Weihnachtsschmuck und Weihnachtsgebäck vorzubereiten.
Für jemand, wie mich, der gerne vorbereitet ist, ein sehr inspirierender Vorgang, der in den letzten Tagen zu dieser bohrenden Frage geführt hat, die vielleicht mancher kennt: Was will mir das nur sagen?
Heute habe ich es entdeckt! 🙂

Falls jemand von euch Weihnachtsgeschenke sucht: Ich habe noch ein paar Buch-Exemplare im Regal, die ich dem Interessierten, kostenfrei und unverbindlich anbieten kann. Sie könnten euch, als Weihnachtsgeschenk für jemand dienen, weil ihr ihn mögt oder ärgern wollt – ich weiß nie ganz sicher, was Menschen über meine Texte denken. Ihr könntet sie, wenn die kalte Zeit kommt, zum Anfeuern ver – Nein, sorry die Klientel die Bücher verbrennt, muss ich ausschließen. Aber schief stehende Schränke wären auszugleichen; die Aura eines Independent-Bookpublishing-Kundigen könnte verströmt werden und vieles anderes mehr. Ich bin da vollkommen schmerzfrei. Ich werde sie jedenfalls nicht lesen.

Zur Auswahl stünden:

1
Exemplar von „Soantá & Als Paolos Hände reden lernten“ Version Erstausgabe. Zum Inhalt: https://www.amazon.de/Soant%C3%A0-Paolos-H%C3%A4nde-reden-lernten-ebook/dp/B007KG30H2/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1536862468&sr=8-4&keywords=Peter+Georgas-Frey

2 Exemplare von „Zeitspuren“. Es handelt sich um Gedichte. Mehr hier: https://www.amazon.de/Zeitspuren-Peter-Georgas-Frey-ebook/dp/B00XF7LK3Q/ref=sr_1_11?ie=UTF8&qid=1536862468&sr=8-11&keywords=Peter+Georgas-Frey

2 1 Exemplare von „Sontland“. Bei denen ich wirklich hadere, dass diesen Roman niemand lesen will. So schwer er ist. Aber gegenwartspolitisch hochaktuell. Mehr hier: https://www.amazon.de/Sontland-Peter-Georgas-Frey-ebook/dp/B01MQVBT56/ref=sr_1_12?ie=UTF8&qid=1536862468&sr=8-12&keywords=Peter+Georgas-Frey

3 Exemplare von „Projekt Epilog“. Hierbei handelt es sich um Mängelexemplare die vollständig überarbeitet sind, aber einen letzten Fehler im Inhaltsverzeichnis hatten. Die Geschichte habe ich euch erspart. Wäre aber lustig gewesen. Muss ich „Projekt Epilog“ verlinken?

1 Exemplar ganz frisch von „Projekt Epilog“ Fehlerfrei. Hoffentlich. Also ich habs versucht 😉 Also okay ich verlinke doch: https://www.amazon.de/Projekt-Epilog-Die-Heimkehr-3-ebook/dp/B07CSDYFFD/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1536862468&sr=8-2&keywords=Peter+Georgas-Frey

Daneben habe ich noch ein paar Einzelexemplare, Probedrucke die eher Sammlercharakter haben. Also etwas für Investoren in die Zukunft …

Nun, hier könntet ihr euch melden (mit Adresse):

Ich persönlich fände das schwer in Ordnung. Man kann mit den Büchern auch einen Sockel für den Schokoladenweihnachtsmann bauen, den Weihnachtsschmuck stabilisieren, das Weihnachtsgebäck vor akkuratem Cover drapieren.

Fühlt euch frei

PGF

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.