Geschichten

Manche Geschichte ist, wie ein Spaziergang, bei dem sich Leser und Autor, in vertrauter Zweisamkeit ruhig austauschen.
Manche, wie eine gefährliche Bergwanderung, bei der die Gefahr besteht, dass sich beide aus den Augen verlieren und nicht mehr wiederfinden.
Manche ist, wie eine große Runde am Lagerfeuer, bei der einer redet und alle gespannt lauschen.
Manche, wie der Mittagsappell des Generals, bei dem er seine Truppen einschwört.
Manche ist belehrend, wie elterliche Worte.
Manche flüchtig, wie ein Duft, den der Herbstwind nur kurz trägt.
Manche ist, wie die Stille zwischen Zwei, die sich lieben.
Manche ist sinnlich, wie ein schöner Körper.
Und manche ist spannend, wie der fesselnde Bericht eines Forschers, Entdeckers oder Eroberers.
Aber immer ist es, der Dialog zwischen einem, der sich bemüht gut zu zuhören und einem, der sich bemüht, so zu schildern, dass das Erzählte empfunden wird.

09/18 PGF

8 Kommentare zu “Geschichten

  1. „Aber immer ist es, der Dialog zwischen einem, der sich bemüht gut zu zuhören und einem, der sich bemüht, so zu schildern, dass das Erzählte empfunden wird.“…..und genau dieses Gefühl hast du mit diesem Beitrag bei mir entfacht 🙂 Tete

Schreibe eine Antwort zu wordBUZZz Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.