Nicht nur gute Schocki kommt aus der Schweiz

Nein, von dort kommen auch tolle Blogger und Redakteure und ich freue mich, mit einem von ihnen, schon länger in Kontakt zu stehen.
Genau genommen seit der Veröffentlichung der „Heimkehr“.
Deshalb darf ich, auf den Link zu einer Rezension, von „Projekt Epilog“ zu verweisen, die seit Donnerstag online gestellt ist.

Das Beste kommt zum Schluss

Die Seite von Pascal, ist aber nicht nur deshalb lesenswert, sondern, wie ich finde, noch mehr, weil man auf eine Form von Journalismus trifft, wie wir ihn uns wünschen sollten: Lokal und dadurch faktensicher, nicht von Presseagenturen bereitgestellt, sondern selbst recherchiert und in induktiver Form durchaus hilfreich, um das Weltgetriebe zu verstehen.

PGF

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.