Drama, Baby!

Diese Tage wäre es beinah sehr schnell gegangen.
Ein Beitrag, mit der Absicht, diesen Blog ins Aus zu versetzen, war bereits geschrieben und die Gründe darin, sind noch nicht vom Tisch:
Hat dieser Blog nicht sein Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten, nachdem Band 3 der Aurumer veröffentlicht ist? Damit begann er, damit sollte er enden!

Allerdings ist es mir ein tägliches, abendliches Vergnügen hier mit euch in Kontakt zu treten und da ich immer für endgültig bin, wenn denn entschieden ist, hab ich doch (falls noch jemand ein Taschentuch braucht, hier liegen welche) tatsächlich ein schlechtes Gewissen gehabt und ein nicht unerhebliches Gefühl von Undankbarkeit, wenn ich einfach den Laden schließe. Ich würde den Blog nicht löschen, sondern auslaufen lassen, bis er nicht mehr besucht wird.

Aber, und hier wird es ernst, verändern muss ich etwas, denn mit dem Herbst wird eine neue Arbeit näher rücken und mir scheint, sie benötigt ein neues Ambiente.
Ich habe dazu bereits meine ein bis drei Gedanken, aber ich wäre dankbar die euren zu hören.
Und da ich Umfragen liebe:

6 Kommentare zu “Drama, Baby!

  1. Leider kann ich dir bei der. Umfrage keine Antwort geben, meine technik wehrt sich^^

    Dennoch meine Antwort :
    Wehe du schließt diesen Blog! Ich finde heraus, wo wohnst😈😉
    Nein, also wenn dein Privatleben den Blog nicht mehr erlaubt, dann ist es so… Doch den Blog zu schließen, weil die Bücher nun fertig sind halte ich für keinen guten Grund 😉
    Vllt einfach echt einfach ein neues Design, nicht mehr so viele oder andere Beiträge 😉
    Liebe Grüße

  2. Also das bloggen zu beenden, wäre mir ein bisschen zu viel Drama… Ich fände ja mehr so ein zwischen Ding super, aber das Handling ist natürlich dir überlassen 😉 Wenn es nicht mehr passt, dann passt es eben nicht mehr

  3. Ich würde dich vermissen – deswegen war es mir wichtig dir zu sagen, das was du willst. Wenn du die kleine Zeit mit uns genießt warum dann aufhören? Und wenn anderes Outfit, dann auch gut – ich freue mich auf alle Fälle, wenn du eine Lösung findest und uns dennoch erhalten bleibst.
    herzlichst, Ulli

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.