Etwas turbulent

Es gehört sich durchaus nicht, nicht-Beachtung zu beklagen, wenn man achtlos durch die digitale Welt surft und nicht bemerkt, was liebenswerte Menschen in ihrer kostbaren Zeit, so für einen treiben.
In diesem Fall habe ich nachträglich der wunderbaren wordbuzzz für Ihre Rezension zu

„Projekt Epilog“ zu danken.
Findet ihr hier:

https://wordbuzzz.wordpress.com/2018/07/18/rezension-projekt-epilog-von-peter-georgas-frey/

Ich habe mein Mea Culpa schon geleistet und einen Erklärungsversuch gestartet, weshalb ich es aktuell etwas turbulent habe.

Jedenfalls: Liebe wordbuzzz, herzlichen Dank für deine Rezi
(und wegen der kritischen Punkte schicke ich dir die Russen oder vielleicht Rosenblum 😉 )

07/18 PGF

3 Kommentare zu “Etwas turbulent

  1. Gern geschehen! Übrigens, die Russen setz ich auf Rosenblum an und anschließned tanz ich die unter den Tisch 😀 Dürfte ein sehr interessantes Death Match werden, nur hoffentlich ohne Death…

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.