Maßnahmen #1

Heute habe ich begonnen meinen Blog (meine Blogs) auf die DSGVO vorzubereiten.

Im 1. Schritt habe ich alle Blogs, bis auf diesen, auf Privat gestellt. Es bleibt, jeder herzlich willkommen, aber das erspart mir für den Moment Detailarbeit.

Im 2. Schritt habe ich einige Blogs gelöscht. Es gab eine Phase der Bloggomanie, da hätte ich am liebsten 10 betrieben. 3 bleiben, der Rest ist im digitalen Nirvana. 2 uralte Homepage müssen noch folgen.

Im 3. Schritt habe ich hier eine Datenschutzerklärung und ein verkürztes Impressum eingefügt. s.: https://literaturfrey.com/datenschutzerklaerung-und-impressum/

Die Seite, nach deren Tipps ich arbeite, verlangt noch 4 weitere von mir. Aber im Sinn der Aspekte, die ich beeinflussen kann, ist, mit den ersten drei ein wesentlicher erfüllt.

Ich denke darüber nach, eine Persönliche Erklärung zum Thema beizufügen, denn ein Vorteil des Spektakels ist: man wird für das Thema sensibilisiert. Ich musste einsehen, dass, auch ich, Formen der Datenerhebung betreibe und sei es nur durch eure Adressen bei Probe-Exemplaren.

Gravatare sind wohl ein Problem, aber ich würde mich ungern, von euren Bildchen unter „Blogverwandte“ trennen! Zumal ich darin mehr eine Werbung für euch sehe, als einen Datenraub.

Aber mit Logik hat das Ganze ja nichts zu tun … 😉

Bei Fragen gerne melden, bei Hinweisen ebenfalls!

PGF

2 Kommentare zu “Maßnahmen #1

    • Also meiner bleibt an den meisten Stellen, nur nicht im Kommentar und beim Thema ausspähen macht, mir persönlich, WordPress am wenigsten Angst …

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.