Den Sternen lauschen

Weißt du,
manchmal, wenn sich der Abend so über das Land legt
und die Welt sich geheimnisvoll mit Sternen schmückt,
während sie den Dingen die Farben entzieht,
als sollte ich suchen, nach Farben und Licht, oben am Himmel,
weil du, in diesem Moment auch dorthin blickst
und es doch naheliegend ist, dass,
wenn Satelliten Botschaften übertragen können,
dies auch die Sterne können –
dann ist das, irgendwie tröstlich;
wenn die Nacht heranschleicht,
wundersam und bedrohlich
und die Gedanken und die Träume laut werden
und die Sehnsucht alle Farben zaubert,
welche die Dunkelheit, der Welt entzieht.
Dann versuche ich, den Sternen zu lauschen.

04/18 PGF

8 Kommentare zu “Den Sternen lauschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s