Der digitale Mensch

Wir shoppen verlorene Träume
und google zaubert uns Wissen hinzu,
unsere Freunde wohnen in facebook
nur manchmal zwitschert Terror dazu …

Wir verlieben uns leicht über Tinder,
ein Elitepartner ist sicher dabei,
bei wordpress schwärmen wir in Versen,
und draußen ziehen fragend, die Wolken vorbei.

04/18 PGF

2 Kommentare zu “Der digitale Mensch

  1. fein geschrieben, vor allem die fragenden wolken mag ich, und ein bisschen wahres ist ja auch dran, aber eigentlich ist mir das so zu einfach, zu plakativ.
    was, wenn sich alles vermischt? und das tut es zuweilen zweifelsohne! 🙂
    sonnige sonntagsgrüß von d., genieße den frühling, lieber pe!

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.