Funkverkehr

Vielleicht hätte ich dir irgendwann, von den Träumen erzählen sollen?
Oder von deiner Präsenz, wenn ich irgendwo lief und dein Duft oder deine Stimme plötzlich bei mir waren,
als würdest du gerade so stark an mich denken, wie ich an dich …

Und, als habe der Raum, für die Seelen keine Bedeutung.

Aber von diesem „Funkverkehr“ erzählt man sich nicht.
Als wäre es nur Schicksal, wenn man über das Schicksal nicht spricht.

03/18 PGF

5 Kommentare zu “Funkverkehr

Schreibe eine Antwort zu versspielerin Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.