Schneefall

Leise lege ich diese Buchstaben auf die Blätter,
wie draußen die Flocken, sich legen auf die Welt.

Von irgendwo fallend – aus den Sternen (?)
und so leicht schwindend, wenn sie gefallen sind …

Darum lege ich sie still und zärtlich,
wie einen Blick, der einen Blick berührt …

und warte, wo der Tag wohl endet
und mit welchem Traum, die Nacht beginnt.

12/17 PGF

7 Kommentare zu “Schneefall

  1. Gab es heute Morgen bei uns auch, leider sieht es auf den Fotos aus wie der Schnee im Fernsehen, wenn man mal wieder keinen Empfang hatte. Ich hoffe immer noch auf weiße Weihnachten!

  2. Dieses Buchstabenrieseln zu einer Wortflockenreihe hat mein Herz tief im Inneren auf eine wundersame Weise berührt. Lieben Dank dafür… Sophie 🙂

Schreibe eine Antwort zu pgeofrey Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.