Wenn wir uns verlieben …

Wenn wir uns verlieben konzentriert sich, zumindest eine Weile, unsere ganze Zuneigung und Liebe auf einen einzigen Menschen, dem wir all unserer Aufmerksamkeit widmen.
Unsere Gedanken werden unwillkürlich von ihm angezogen, er erscheint uns in Träumen, sein Duft ist uns unvermittelt gegenwärtig, sein Bild, seine Stimme ist, wie ein zweites Ich in unserem Inneren, mit dem wir Zwiesprache halten.

Nicht immer wird aus der Verliebtheit eine Beziehung, nicht immer wird wahr, was wir träumen.
Aber immer können wir das, was wir gelernt haben: dies Bemühen, diese Aufmerksamkeit, diese Achtsamkeit fürs Detail, dieses Bei-einem-Sein, auf unser weiteres Leben übertragen.
Sodass wir, am Ende der Verliebtheit, nicht unglücklich sind, sondern weiterlieben.

Wir haben diese tiefe Sehnsucht erfahren, das Schöne der Welt zu finden und zu fördern.
Es ist ein magischer Akt, mit dem das Leben die Liebe in uns erweckt.

PGF 10/17

7 Kommentare zu “Wenn wir uns verlieben …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s