Es gibt

… ja manchmal so Tage, da schält man sich morgens aus dem Bett und ahnt schon auf den ersten Metern, dass die grauen Wolken draußen Recht haben, die Kälte nicht nur in den Bäumen hängt, sondern auch im Herzen, der Kaffee wirken wird, aber auch nicht mehr und vom Frühstück bis zum Abendessen im Hintergrund auf Repeat, eine miese, kleine, diabolische Stimme wiederholt: „Aufstehen, fressen, schuften, schlafen … aufstehen, fressen, schuften, schlafen …“

Und dann gehen die Wolken auf, der Hochnebel lichtet sich, schräge Sonnenstrahlen fallen auf buntes Herbstlaub, nach dem Kaffee und dem Frühstücksei, macht man Feuer im Kamin (eine Kälte schon mal weg), fährt den PC hoch (man kann ja mal sehen was Neues gibt) und liest:

https://wordbuzzz.wordpress.com/2017/10/22/rezension-die-heimkehr-von-peter-georgas-frey/

Vielen Dank, liebe wordbuzzz!

Ja, man sollte den Tag nicht vor dem Abend loben, aber man kann ihm durchaus erstmal eine Chance geben 😉

10/17 PGF

4 Kommentare zu “Es gibt

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.