Sichtweisen

… und so lernte ich,
allen Menschen, ihre Meinung über mich, zu lassen.
Nur deine, die war mir kostbar.
Die war, wie eine Kirschblüte,
der ich all mein Licht zu geben versuchte.
Aber mein Licht, war nicht stark genug,
die Wolken zu viele …
und ich fand kein stürmisches Wort!
Denn ich wandere mit dem Mond.
Sie sagen:
„Viel zu voll.“
„Zu leer.“
„Zu halb, viel zu halbherzig.“
Sie sehen mich, wie sie mich sehen.
Und du?
Siehst du mich noch?

10/17 PGF

2 Kommentare zu “Sichtweisen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s