Vollendung

Aber die Vollendung, die ist nicht nichts mehr zu fühlen, sondern alles,
nicht nicht-mehr-wollen, sondern alles zu wollen und nichts zu müssen,
die ist nicht leer geworden sein, sondern unglaubliche Fülle –
das ist Vollendung:
wenn jeder Winkel deiner Seele angefüllt ist, mit der Seele der Welt.

07/17 PGF

9 Kommentare zu “Vollendung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s