Der Himmel über dem Paradies

Manchmal legen wir ein Stück Leben bei Seite, mit dem Gedanken: es wäre auch zu schön gewesen …
Aber, wenn es schön wäre, sollten wir nicht alles tun, um irgendwann zu sagen: es war schön!
War nicht nur ein nettes nebenbei, sondern war voller magischer Momente: die sich erfüllen mussten, weil das Schicksal sich vollenden wollte?
Denn, wenn keine vielen Leben sind, haben wir nur dieses eine, wie wir nur diese eine Erde haben, inmitten der kosmischen Finsternis.
Das Leben kann uns enttäuschen, es kann bitter und hart zu uns sein, es kann dahin kommen, dass wir nichts mehr von ihm erwarten, weil wir zu oft hofften: es wird schön, und zu oft erfuhren: aber nicht für mich!
Irgendjemand hat mal geschrieben: unsere Erinnerungen sind das einzige Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können.
Es war schön, das sind die Blüten in diesem Paradies.
Und der Himmel der darüber leuchtet, ist die Liebe, um die wir uns bemühen.

06/17 PGF

13 Kommentare zu “Der Himmel über dem Paradies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s