Knoten

Schicksal ist nicht, dass sich der Knoten löst –
Schicksal ist, wenn du es tust!

PGF 06/17

3 Kommentare zu “Knoten

  1. Über die Gerechtigkeit des Schicksal lässt sich trefflich streiten,
    mit dem Schicksal streiten braucht man aber nicht.
    Das Schicksal anzunehmen, heißt zu sich selbst zu stehen und aktiv handelnd den Knoten lösen. Das kann zu Konflikten mit dem Umfeld führen. Ich habe erfahren, den Knoten zu lösen, heißt auch Kampf.
    Danke für den Anstoß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s