Für Schwärmer

Das sind diese Momente:
wenn man tollpatschig wird und einem die Worte aus den Hände fallen und Gedanken Flügel bekommen und schweben …
man bekommt kaum Luft, weil das Glück so groß wird, dass es in einem Herzen allein keinen Platz mehr findet,
und es ist nicht schlimm …,
weil die fallenden Worte von sanften Händen gefangen werden –
und dem Glück,
ein zweites Herz offensteht …

PGF 05/17

4 Kommentare zu “Für Schwärmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s