Stufen

Manchmal stellt uns das Leben gar nicht vor die Wahl.
Manchmal geht es nicht, um das Entweder-Oder, um das Haben oder Nicht-Haben.
Manchmal geht es eher, um unsere Größe, geht es um die Weite unseres Denkens und Fühlens.
Geht es nicht darum zu wählen und entscheiden, sondern darum zu umfassen, geht es darum, dass wir uns erweitern.
Dann sollen wir uns nicht verweigern, sondern uns öffnen und wagen, was nur selten gewagt wurde oder noch gar nicht oder noch nie mit Erfolg.
Und genau genommen ist es nicht nur manchmal, sondern immer so!
„Der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen, er will uns Stuf´um Stufe heben, weiten“, wie Hesse wundervoll schrieb.
Bis wir eins geworden sind …

PGF 03/17

2 Kommentare zu “Stufen

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.