Vorübergehend

Das was dich glücklich macht, macht dich auch einsam,
denn in jedem Glück ist ein Vorübergehen,
ist etwas, das du nicht mitnehmen kannst.

Und je mehr Glück du erfährst,
um so mehr erfährst du,
dass auch von dem was du mitnimmst
nichts bleibt,

und, dass am Ende aller Wege:
du zurück bleiben wirst –
und in deinem Herzen:
ein Meer vergangener Sehnsucht.

03/17 PGF

10 Kommentare zu “Vorübergehend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s