Es ist Abend

Es ist Abend
und ich lege diesen Tag
zu den anderen,
wie man ein Buch in ein Regal sortiert
oder einen gefundenen Stein auf eine Kommode legt.

Es macht keinen Sinn
die Tage zu zählen
oder die kommen zu schätzen.
War er schön?
War er es wert?
Mehr zählt nicht!

Manchmal nehme ich alte Tage
aus dem Regal oder von der Kommode,
puste den Staub von ihrem Rücken
und betrachte sie.

Manchmal lege ich ein weißes Blatt
vor mich
und fantasiere: morgen …
aber das ist schwer,
wenn überall Nacht ist.

Aber jetzt:
der Tag glänzt im Lampenschein,
hat kaum Kanten,
aber viele Seiten –
noch einmal durchblättere ich ihn – kurz.

PGF 11/16

2 Kommentare zu “Es ist Abend

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s