Sehnsucht

Sehnsucht ist ja nichts Kleines, was man mit drei Argumenten erschlägt.
Sehnsucht ist, wie der Himmel bei Nacht:
voller unerreichbarer Sterne,
voll Wanderschaft zwischen Leere und Fülle,
voll Unerforschbarem und Unerfassbarem,
voller Duft und warmer Haut,
voller Geheimnisse.

PGF 11/16

30 Kommentare zu “Sehnsucht

  1. Auf dem Blog „Gezeitenwechsel“ war letzte Woche Sehnsucht das Thema über das sich Kat. und S. ausgetauscht haben, sowie ihre LeserInnen, es war spannende was da alles benannt wurde, vielleicht magst du ja mal dort vorbei schauen?!
    Für mich ist Sehnsucht ein Motor Dinge zu verändern oder in die Wege zu leiten, um …
    herzliche Abendgrüsse
    Ulli

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s