Da ich 

… die Warnungen und Positionen der Bundesregierung sehr ernst nehme habe ich mich entschlossen den empfohlenen Notvorrat sofort anzulegen, denn ich glaube –

Okay, Spässle gemacht: dieser Regierung von Anfang an nichts! Aber Lebensmittel natürlich konservieren, ist eine spannende Geschichte. Also die Gurken sind bereit für die Arche. Nein, ich meinte nicht die Kanzlerin und die MinisterInnen 🙄

4 Kommentare zu “Da ich 

    • Wenn, in drei Wochen, die Gürkchen gereift sind und dieser Blog nicht, wegen einer schweren Lebensmittelvergiftung wochenlang brach liegt (die Gläser sind nur ein Teil der industriellen Großproduktion – ja, Herr Kühne hat ausgespielt … eine Chance für den HSV – aber ich schweife ab), dann können wir mal über ein Glas verhandeln 😉

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.