Körper

Erfolg ist, wie einer dieser dürftig gekleideten Körper, mit denen man uns überzeugen will, dass darin irgendein Ziel oder ein Sinn läge, während mit stillem Hohn die Zeit über allen Dingen steht und dem lechzenden Betrachter so wenig Respekt entgegen bringt, wie den schwungvollen Körpern, die schön aber banal sind.
Erfolg ist schön, Erfolg verführt, aber er nimmt bereits ab, wenn er bemerkt wird.
Erfolg gewährt nichts, Erfolg weckt Begehrlichkeiten für etwas das niemals Bestand hat.
Wie Körper keinen Bestand haben.
Was dauern kann, was Wert und Sinn haben kann sind Gedanken! Auch Gedanken an das Schöne und seinen fragilen Bestand oder an Erfolg und seinen wohligen Schauer.
Denn aus Gedanken geht alles, zu Körper Gewordene hervor.

PGF 09/16

Ein Kommentar zu “Körper

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s