Warum man

… Probelesern danken sollte:

image

– Weil sie sich durch gestapelte und vielleicht unerfüllbare Hoffnung arbeiten.
– Weil sie kritisch, aber nett sein sollen.
– Weil jede Antwort außer „richtig gut“ tiefe Sorgenfalten beim Fragesteller auslöst.
– Weil sie die Zeit für drei gute Bücher einem, voller Fehler widmen.
– Weil sie durch ihre Mithilfe etwas sehr kostbares schenken: Wertschätzung.

Ich sage vorab: Danke!
Die Exemplare liegen bereit. Morgen gehts zur Post.

Ein Kommentar zu “Warum man

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s