Auf dem Weg sein

Je älter der Mensch wird, um so mehr sollten seine Güte und sein Verständnis wachsen. Je älter er wird, desto mehr Fehler hat er begangen, desto mehr Erfahrung geschöpft und desto öfter hat er erlebt, wie selbst edle Menschen an Kleinigkeiten scheitern mussten.

PGF 05/16

4 Kommentare zu “Auf dem Weg sein

  1. Sollten… aber es gibt neben der Altersmilde auch den Altersstarrsinn. Und zornige Alte, die sich nicht abfinden und gütig auf den Unfug blicken, den die Welt veranstaltet, mag ich eigentlich auch. Wenn sie nicht gerade mich im Blick haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s