Anmache und Abfuhr

Anmache

Also ich bin ja von Haus aus schüchtern und hatte beste Chancen, als Wüsteneinsiedler, Staubsaugervertreter oder Papst alt und einsam zu werden. Irgendwann stieß ich mit Glück und nach langem Nachdenken auf die Erkenntnis: Das Mädchen das du nicht ansprichst, wird nicht mit dir weggehen. Ansprechen hat funktioniert 😉

Mit Lesern geht es mir ähnlich. Ich warte mal lieber ab. Hmmm!
Jetzt steht aber ein neues Skript auf dem Plan – ja den Einstieg habe ich gestern geschafft – und so bin ich auf der Suche nach Begleitung …
Ich fände gerne noch Leser für die „Heimkehr“ für „den Ball der Rezensionen“.
Und ich könnte mir noch ein, zwei Fernbekannte vorstellen für „das Konzert der Probeleser“.
Also falls ihr Lust habt oder ein gutes Dating-Portal kennt …

Das Probelesen will noch geplant sein.
Für das Rezensionsexemplar stehen der Print zur Verfügung. Wer lieber ein Ebook hat, würde von mir einen Amazon-Gutschein erhalten (oder Thalia, da kenne ich mich nur weniger aus).
(Im Warenwert! Soll ja keine Bestechung sein!)
Kontaktformular folgt weiter unten.

Abfuhr

Bei Zurückweisungen war ich im Gesamten immer Gentlemen.
Bei meinen Büchern fällt mir das, ehrlich gesagt schwerer.
Ich habe letztens in einem Forum ein paar Kommentare verfolgt und fand einen Autor der sich nie und gar nicht zu Rezensionen äußert.
Ich finde das richtig, aber ich tue mir schwer. Das innere Rumpelstilzchen will diskutieren.
Deshalb hier – im Sinn der Trennungsberatung, was findet ihr:
Dulden – Widersprechen?
Voting folgt weiter unten.

Hier wäre dann „weiter unten“:

Fürs Lese-Exemplar:

Als Beratungszentrum:

9 Kommentare zu “Anmache und Abfuhr

  1. aaach… wie immer: ich würde wohl gern, hab aber selbst zu viel vor!
    und: nur nicht schüchtern sein, immer ran, an den leser, an den menschen… 😀
    (aber … ich kenne das auch und denke einmal mehr, du bist eine art seelenverwandter…)
    und zu den rezensionen: da würde ich als autor gar nicht reagieren.
    (so schwer es zuweilen fällt!)
    lg, diana

  2. Sehen Sie mir es bitte nach, aber ich stehe etwas auf dem Schlauch. Sie suchen Rezensenten für die „Heimkehr“ und Probeleser für den Nachfolger? Ich fürchte, ich könnte erneut keine große Hilfe sein, lege dies aber in Ihr Ermessen, Wertester.
    Groupiepuschelwedelnde Grüße, die Ihre.

    PS: Rezensionen zu beantworten zehrt meist mehr an den Kräften, als es weiterhilft. Bei persönlichen Verrissen jedoch muß man einschreiten. Sie sehen: Eindeutig eigener Ermessensspielraum, aber manchmal ist Schweigen doch eher golden…

    • Werteste ich Pe esse zuerst:
      Die Kräfte und das Gold: sie haben Recht! Das eine wäre zu schonen, das andere zu pflegen. Ich mühe mich, auch, wenn saftige Erwiderungen auf der Tastenspitze brennen, wenn es dreist wird.

      Ich habe mal wieder zu viel in einen schmalen Beitrag gepackt und alles verschlaucht.
      Rezensionär waren sie schon mehr als eine Hilfe.

      Zum Probelesen wären sie natürlich prädestiniert, da sie die „Heimkehr“ kennen und der Nachfolger – eben passend nachfolgt.
      Eine Hilfe sind sie immer! Willkommen auch.
      Das andere ist eine Frage Ihrer Kraft und Zeit.
      Den Nachfolger gäbe in es Papierform und in Teilen, sodass die Entwicklung des Ganzen lesend noch besser zu beeinflussen wäre.
      Dazu vielleicht mehr und genaueres per E-Mail.
      Ich sammle gerade Stimmen, welche Form des Probelesens bevorzugt wäre.

      Ihnen einen Gruß vom See.
      Ihr Abendlicher vom See

      • Wertester, nichts kann mir Papierlesegenuß ersetzen, da bin ich auf jeden Fall dabei! Kommt ja eh wieder die Hängemattenzeit und Sie waren mir schon öfter mein liebster Rumhängbegleiter, ähem, so lesetechnisch. Sie dürfen auf mich zählen.

        Grüße an den fantastösen See, stets die Ihre.

      • Werteste,
        begeistert habe ich sie auf die Liste der zu Beschickenden gesetzt.
        Demnächst noch mehr Information.

        Ihre Hängebefestigung vom See – glücklich!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s