Widersacher

Unser härtester Widersacher ist nicht der Tod, sondern das Geborensein.

Wer sagt, dass es uns zum Tod hinzieht?
Dass wir, wie ein Fluss auf den Abgrund zuströmen, um in einer gewaltigen Kaskade ins Ungewisse zu fallen?
Wer sagt, dass nicht die Geburt uns vor sich her schiebt? Wie ein Sturm den unwilligen Heuballen, der an jeder Ecke kleben und hängen bleiben will. Aber weiter hinaus in die Wüste soll, immer weiter.

Würde, das zu begreifen, nicht unser ganzes Leben verändern?
Damit wir nicht mehr ängstlich dem Vorwärts widerstreben. Es kommt unaufhaltsam. Warum sich dagegen sträuben?
Ist es nicht Kraftverschwendung den Tod zu fürchten und ihm zu fliehen?

Würden wir als Geschobene nicht Sinn darin finden, dass man uns nicht spurlos schiebt? Dass wir Eindrücke hinterlassen und seien es nur Kriechspuren im Staub.
Würden wir Geburtstag feiern? Den Tag der unser Verweilen in der Ewigkeit beendet hat.
Der uns zu dem macht, was wir werden und vielleicht werden müssen.
Wovon uns – wer hätte es geahnt: keiner erlösen kann, als jener dunkle Fremde am Ende des Weges.

Aber noch wahrscheinlicher ist der Widersacher, in uns!
Der Blinde der von hinten ins Leben geschoben wird und von vorne mit dem Ende bedroht ist.
Der nicht ein freudvolles Geworfensein empfindet und ein fröhliches Platschen beim Wiedereintauchen.
Der sich mit Moder vergleicht und nicht mit Sternschnuppen.
Der nicht die Flamme, sondern den kalten Docht fühlt: inwendig und starr.
Der die Pole nicht verbindet: zu einem gewaltigen Kreislauf der Erschaffung – eben nicht Zerstörung – sondern Wiedervereinigung.
Ausatmend, einatmend.

Wer dies sicher wüsste, der hätte alle Rätsel gelöst.

PGF

4 Kommentare zu “Widersacher

  1. sehr interessante sichtweise!
    ja, im grunde ist die geburt unser tod… und das meine ich nicht mal negativ, sondern eher wertfrei. wir wissen einfach zu wenig vom großen ganzen. spannende lektüre, danke, peter 🙂
    hab einen schönen abend,
    diana

  2. www.beat.company | Windows (24) — Eyes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s