Frühe politische Bildung

Da, wo Darwin für alles herhält,
ob man Menschen vertreibt oder quält,
da, wo hinter Macht Geld ist,
wo stark sein die Welt ist,
von Kuschen und Strammstehen entstellt.
Wo man Hymnen auf dem Kamm sogar bläst,
in barbarischer Gier nach Profit, „Hosianna“ und „Kreuzigt ihn!“ ruft,
wenn man irgendeinen Vorteil darin sieht,
ist täglich Kristallnacht

Quelle: http://www.songtexte.com/songtext/bap/kristallnaach-7bc2269c.html

Do, wo Darwin füare alles herhällt,
Ob mer Minsche verdriev oder quält
Do, wo hinger Macht Jeld ess,
Wo stark sinn die Welt ess,
Vun Kusche un Strammstonn entstellt
Wo mer Hymnen om Kamm sujar blööß
En barbarischer Gier noh Profit
‚Hosianna‘ un ‚Kreuzigt ihn‘ rööf,
Wemmer irjend ne Vorteil drin sieht
Ess täglich Kristallnaach

Quelle: http://www.lyricsmode.com/lyrics/b/bap/kristallnaach.html

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.