Genesung

Das Tier

Manchmal ist mir,
wie einem kranken Tier,
das sich hinlegt
und wartet ob es stirbt.

Es frisst nicht,
es schläft.
Es hofft und betet nicht,
es liegt und wartet,
wie der Richterspruch fällt.

Dann reckt es die Glieder,
schüttelt das Fell,
steht auf
trabt zum Napf

nimmt einen ersten Bissen,
sieht nach dem Fenster,
wittert den Morgen
und dankt stumm …

PGF 12/15

4 Kommentare zu “Genesung

  1. Simple und ergreifend schön.
    Die ersten 2 Verse erinnern an D.H. Lawrence profundes Poem on self-pity:

    I never saw a wild thing
    sorry for itself.
    A small bird will drop frozen dead from a bough
    without ever having felt sorry for itself.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s