Träumender Stein

Träumender Stein

Du fühlst dich wie Stein,
aber aus dir wollen Zweige brechen,
will Frühling werden,
wollen Vögel singen,
will sich Licht verbreiten –
aber du fühlst dich, wie Stein.

… wie Stein.
Aber in dir wollen Lieder singen,
wollen Beine tanzen,
wollen Geschichten
voll Sinn und Humor
Gedanken beflügeln.

Du fühlst dich …
Fühlen ist schwer!
Ist Stein, Blatt und Hand
ist Weinen und Lachen.
Fühlen ist die Schale zerbrechen.
Ist ins Leben erwachen.

PGF 12/15

2 Kommentare zu “Träumender Stein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s