Wie es ist?

Wie im Sturm

Es ist, wie im Sturm,
wenn alle lauter reden
um gehört zu werden,
um verstanden zu werden
und alle
immer lauter durcheinander reden.

Wie im Sturm,
wenn Blätter und Äste fliegen,
wenn die Wahrheit zerfällt
in klug formulierte Lügen.

Es ist, wie im Krieg,
wenn die Seelen schweigen
und die Waffen reden
und der Verstand verzweifelt.

Es ist nicht wie Liebe
die, still sich öffnet,
zärtlich erfasst
wozu Worte nicht reichen.

PGF 12/15

2 Kommentare zu “Wie es ist?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s