Abenteuer

Abenteuer

Väter,
wenn ihr Söhne habt

lehrt sie das Abenteuer Leben zu retten –
nicht vernichten!

Eine Tierart zu entdecken
nicht sie zu jagen.

Lehrt sie das Wunder der Zeugung
nicht die Notdurft der Besteigung.

Die Liebe die versorgt
nicht die, die sich nur sorgt.

Erzählt etwas vom Kreisen der Gestirne
verbergt Eure Unwissenheit nicht.

Habt Acht auf Lachen das den Tod besiegt
ohne, dass ihr über ihn lügt.

Sprecht vom Leben, als einem Wunder in allem
vom Ziel das ihr nicht kennt.

Wie unsere Hände unser Leben erhalten
aber unser Verstand nicht die Welt.

Lehrt sie zu siegen und gute Verlierer zu sein
immer mutig, nie gemein.

Lehrt sie zu denken, zu fragen, euch zu misstrauen
auf eigenen Füßen die Wunder zu schauen.

PGF 11/15

6 Kommentare zu “Abenteuer

  1. jaaaa. sehr schön, lieber peter.
    und jetzt hätt ich gern noch ein gedicht: väter, wenn ihr töchter habt…
    hm? 😀 😉 nee, kleiner scherz.
    kluge zeilen!
    liebe grüße
    von diana

    • Werteste, die Kinder sind der Schlüssel. Es ist mehr, als ein Sinnbild, dass sie die Zukunft bilden. Deshalb sollten sie immer, überall und von jedem Schutz genießen, wie Sie es so wundervoll beschrieben haben. Dafür applaudiere ich.

      Ihr Bleibend-zugetan vom See

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s