Camus

Die größte Ersparnis, die sich im Bereich des Denkens erzielen läßt, besteht darin, die Nicht-Verstehbarkeit der Welt hinzunehmen – und sich um den Menschen zu kümmern.

Und ich werde mich bis in den Tod hinein weigern, die Schöpfung zu lieben, in der Kinder gemartert werden.

Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg, was sie nicht sein können. Der Humor über das was sie sind.

A. Camus

Quelle: http://www.unmoralische.de/zitate2/Camus.htm

12 Kommentare zu “Camus

    • Ja, der „Fremde“ ist ein tolles Buch.
      Wenn Du Camus magst kann ich Dir „Die Pest“ ans Herz legen. Ein schwermütiges, aber wunderschönes Buch.
      Auch Dir ein schönes Wochenende
      Peter

      • Danke, lieber Peter. Gute Idee. Ich probiere es dann mal auf Französisch zu lesen, um wieder reinzukommen.
        LG, schönen Sommer.
        Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s