Aus der Klausur

Beim stöbern nach einem passenden Bild zum Thema „Leben in Klausur“, bin ich auf diese Seite gestoßen

http://dichtergarten.de/

und habe dort, dieses Bild entdeckt:

003-Gäste-Angebote-in-Klausur-1

Quelle: ebenda

Das klingt ansprechend. Aber mir gings ja um Nachrichten aus der Klausur.

Ich bin tapfer und habe es tatsächlich geschafft diese Woche nur zweimal im Schnelldurchlauf bei wordpress vorbeizuschauen. Dass ich dabei jedes Mal einen Artikel fand, der irgendwie mit einem meiner Bücher zu tun hat, freut mich sehr! Da schwingt schon vieles in der Welt, das wir nicht verstehen.

Aber, meine Sorge etwas zu verpassen,  haben die Artikel natürlich verschärft 😉

siehe: http://madamevonundzupoe.wordpress.com/2014/04/15/die-mangelnde-zeit-zur-besinnung/

und

siehe: http://bittemito.wordpress.com/2014/04/13/unscharfbeweisphotofetzerey/

Da ich das Schlafen nicht einstellen kann – und auch nicht das Essen – und die Aufgaben nicht weniger werden, heißt es tapfer bleiben und mich freuen:

Dass ich beim kurzen Überfliegen des Readers, sehr viele tolle Bilder, Aphorismen, Themenblogs, Artikel, Rezensionen von Euch entdeckt habe.

Auch, wenn ich einiges verpasse ist es schön zu sehen, wie viele kluge, kreative, bemühte, positive Menschen es gibt.

Ich kann insofern nicht klagen, weil die Arbeiten an der „Heimkehr“ gut voran gehen. Auch, wenn ich den Zeitplan nicht einhalten kann. Die Veröffentlichung wird nicht vor Mitte Juli stattfinden. Aber es soll diesmal alles passen: Cover, Layout, Preis (der ist von einem geschickten Layout abhängig), Vorankündigung, etc. Ich bin sehr zufrieden mit dem Stand, den das Buch schon jetzt hat. Meine größte Sorge war das Veröffentlichen in Teilen und das ist ja jetzt beendet.
Daneben geht die Unterrichtsvorbereitung gut voran. Jetzt mit einem Fach „Motorisches Lernen“, dass ich selbst sehr schätze und bei dem ich die meiste Freude in der Vorbereitung habe.

Aber alles in allem wird es mich noch eine Weile zum seltenen Zaungast machen. Liken, kommentieren werde ich in dieser Zeit nicht, da ich solches Schnellgeklicke nicht mag. Aber querlesen tue ich immer mal wieder.

Also

Euch noch schöne Tage und schöne Ostern

 

6 Kommentare zu „Aus der Klausur

  1. Wechseln Sie bitte angemessen von Flitscherey in Entspannerey, Verehrtester. Wir bleiben treu. Das versichert emsig nickend, Ihre Frau Knobloch, schönstosternwünschend.

    1. Werteste für Heute hat es sich ausgeflischt. Bei ordentlicher Krimimimerey wird jetzt dankbar auf das Tagewerk, erbauliche Kommentare der Wertesten und schwindende Manuskriptberge zurück geblickt. Ich wünsche Ihnen famoseste Tage
      Ihr Peter Georgas-Frey

      1. Da ich heute, morgen und übermorgen noch ein wenig tagwerkbedingt rumflitsche, will ich es nicht versäumen, Sie, Verehrtester, noch ein wenig zu kommentarerbauen. Sonntags bis Mittwoch erfolgt dann meine Klausur im Schoße der Knoblochsippe. Hach, das wird feinfamosgrandios. Karfreitags-, jedoch keineswegs karge Grüße, Ihre Frau Knobloch.

      2. Werteste, da gebe ich, auch, wenn der Pathos schwillt, ehe sie zu Ende flitschen, noch einen schönen Gedanken des guten Adolf Kolping zum Besten. Möge er die Tage mit der Knoblochschen Sippe gut begleiten:
        Das erste, das der Mensch im Leben vorfindet, das letzte wonach er die Hand ausstreckt, das kostbarste was er im Leben besitzt, ist die Familie.

        In diesem Sinn schönste Ostern!

Indem du einen Kommentar verfasst, stimmst du den im Datenschutz beschriebenen Angaben zu. Ich gehe mit deinen Daten sorgfältig um, sie sind aber, im hier öffentlichen Raum frei zugänglich. Um das Risiko für dich gering zu halten, habe ich die Avatar-Ansicht deaktiviert. Von alldem abgesehen: ich freue mich, wenn du kommentierst :)

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.